Professionelle Übersetzung von Websites und Onlineshops

Das Beschaffen von Informationen oder von Waren/Produkten ist in Zeiten der digitalen Revolution erschreckend einfach geworden, denn beide sind nur einen Klick entfernt. Trotzdem sind nicht alle wesentlich klüger oder deutlich wohlhabender geworden als vor der Verbreitung des Internets. Wie ist das zu erklären? Es ist ganz einfach, mit dem Anstieg der Quantität steigt nicht unbedingt die Qualität. Dadurch, dass nun riesige Mengen an Informationen durch die Weiten des Internets fließen, ist nichts darüber gesagt, wie informiert die Menschen sind. Ähnlich verhält es sich mit Übersetzungen. Die Welt ist (auch durch das Internet) viel internationaler geworden, sodass Übersetzungen im Internet per Klick sogar schon automatisch erstellt werden können. Doch um mit Übersetzungen erfolgreich sein zu können, gibt es nach wie vor viele Dinge, die beachtet werden müssen. Daher soll dieser Artikel eine Orientierung geben, was alles bei professionellen Übersetzungen, die für Webseiten und Onlineshops eingesetzt werden, zu beachten ist.

Übersetzungen sind im Internet natürlich deshalb so relevant, weil es ein internationaler Raum ist. Aber mit der Übertragung der Wörter von der einen in die andere Sprache wird man der Internationalität längst nicht gerecht – zumindest dann nicht, wenn man erfolgreich sein möchte. Weil die Regionen nicht nur unterschiedliche Sprachen, sondern auch unterschiedliche Kulturen haben, beinhaltet eine professionelle Übersetzung auch immer eine gewisse kulturelle Anpassung. Möchte ein Unternehmen seine Webseite an eine andere Region anpassen, sollte bekannt sein, welche Erwartungshaltungen gegenüber Unternehmen und der Branche in der Region üblich sind. Für Onlineshops ist es von großer Bedeutung, dass der regionale Markt gekannt wird. Was gibt es schon, was ist neu und wie kann die Botschaft perfekt auf die Region übertragen werden? Was kommt gut an, und was hat sich als nicht sonderlich erfolgreich erweisen? Soll ein Onlineshop internationalisiert werden, sind dies wichtige Fragen, die zu einer adäquaten Anpassung verhelfen können.

Derartige Anpassungen sind aber nicht nur auf kultureller, sondern auch auf sprachlicher Ebene notwendig. Zum einen hat jede Sprache ihre ganz individuellen Eigenschaften, zum anderen unterliegen Sprachen ständigen Veränderungen. Und so kommt es, dass sich einige Ausdrücke/Sätze gar nicht oder nur über Umwege und mit Verlusten übertragen lassen. Am offensichtlichsten ist dies wohl bei speziellen Produktbeschreibungen oder sprachlichen Spielereien, die gerne in Slogans enthalten sind. Man nehme etwa einen Slogan des Deutschen Sportverbandes “Spiel mit – hier spielt sich was ab”. Da dieser Slogan mit einer Doppeldeutigkeit des Wortes “Spiel” in der deutschen Sprache arbeitet, wird eine Übersetzung in andere Sprachen kreative Lösungen erfordern. Sowohl für die inhaltliche/kulturelle als auch für die sprachliche Anpassung von Webseiten und Onlineshops sind Übersetzer erforderlich, die regionale Erfahrungen haben – sogenannte Muttersprachler. Es sollte also ein Sprachexperte beauftragt werden, der dort arbeitet, wo die Seiten gelesen werden sollen.

Zuletzt sollte bei einer professionellen Übersetzung darauf geachtet werden, dass die branchenspezifischen Besonderheiten berücksichtigt werden. Das heißt, bei der Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen müssen die korrekten Terminologien verwendet werden, ansonsten entsteht leicht der Eindruck, dass der Anbieter nicht fachkundig ist. Bei der Internationalisierung sollten die genannten Aspekte unbedingt berücksichtigt werden, schließlich eröffnet das Internet insbesondere Onlineshops optimale Möglichkeiten um mit wenig Aufwand internationale Erfolge zu feiern. Sind all diese Aspekte berücksichtigt, steht dem internationalen Erfolg im Netz nichts mehr im Wege.

Gastartikel: Der Autor Daniel Schween ist bei der Übersetzungsagentur 24translate, welche sich auf hochwertige Übersetzungen für Unternehmen spezialisert hat, im Bereich Marketing tätig.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimme, durchschnittlich 5,00 / 5)
Loading...Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!


drei × 8 =

CommentLuv badge

Nein, mich gibt es nicht bei Twitter!

Und das ist auch gut so!
Dir gefällt net-developers.de?
 

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 18.07.2012
Zeit: 11:00 Uhr
Kategorien: Internet
Gelesen: 961x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.